Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Special Olympics 2023 ohne den Osten der Stadt?

Der Ausschuss Schule und Sport tagte am 16. Februar 2021 als Videokonferenz. Schwerpunkt-Thema waren die Special Olympics World Games 2023 in Berlin, an denen Athletinnen und Athleten mit geistiger oder Mehrfachbehinderung teilnehmen. Dieses inklusive Sportfest ist bislang weit überwiegend nur mit Austragungsorten im Westteil der Stadt geplant. Das Sportforum Hohenschönhausen ist bislang nicht berücksichtigt und die Nutzung der Trabrennbahn Karlshorst ebenfalls noch nicht geplant. Aus gesamtstädtischer Sicht ist das ein erhebliches Versäumnis des Sportsenators Andreas Geisel.

Unser Antrag DS/1911/VIII „Anwohner in der Hedwigstraße beteiligen“ wurde vom Ausschuss in der Fassung der Stellungnahme des Verkehrsausschusses mehrheitlich zur Annahme durch die BVV empfohlen. Damit wird verdeutlicht, dass ein Schulneubau der Sozialdiakonie nicht komplett an den Interessen der AnwohnerInnen vorbei geplant und errichtet werden kann. Insbesondere die Verkehrslage ist ein Problem, das vielen Menschen vor Ort Kopfzerbrechen bereitet.

Michael M. Niedworok