Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Den Frieden feiern!

Seit Jahren erhebt DIE LINKE – auch durch entsprechende Anträge im Bundestag – die Forderung, den Weltfriedenstag am 1. September zum europäischen Feiertag zu erklären.

Im Umfeld dieses Tages organisieren sowohl die Bundestagsfraktion als auch die Partei DIE LINKE seit Jahren Feste. Wir wollen damit nicht nur an den Beginn des Zweiten Weltkriegs erinnern, sondern ein friedliches Zusammenleben, Vernunft, Toleranz und Solidarität feiern.

DIE LINKE. Lichtenberg lädt in diesem Jahr am 28. August von 11 bis 13 Uhr zu einem großen Friedensfest vor das Linden-Center in Hohenschönhausen ein. Mit dabei sein werden die Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch, der Bezirksbürgermeister Michael Grunst, Kandidatinnen und Kandidaten für die Wahl zum Berliner Abgeordnetenhaus und zur Bezirksverordnetenversammlung.

Für die kulturelle Umrahmung sorgen der Musiker Alejandro Soto Lacoste und das Simon Dach Projekttheater.

Wir laden Sie herzlich zu unserer Veranstaltung ein, auf der Sie sehr gern auch mit unseren Kandidatinnen und Kandidaten zur Bundestags-, zur Abgeordnetenhaus- und zur BVV-Wahl ins Gespräch kommen können.

Für Rückfragen erreichen Sie mich unter Tel.: 0178 54 974 69

Norman Wolf