Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Jochen Rakowski

geb. 1987

Erzieher

Er ist fachpolitischer Sprecher für interreligiösen Dialog und für Inklusionspolitik.

Seine persönlichen Ziele:

"Seit 2014 bin ich in der Migrations-Bewegung in Lichtenberg aktiv. Die daraus entstandenen Erfahrungen möchte ich im Sinne einer pluralistischen Kommunalpolitik einbringen, damit der Bezirk vielfältig und offen für alle Menschen bleibt und sich weiter entwickelt."

Vorsätze und Wünsch für 2019
Im Jahr 2019 möchte ich die Energie und den Ehrgeiz des im vergangenen Jahr neu berufenen Frauenbeirates nutzen und mich verstärkt um frauenpolitische Themen kümmern. Forderungen im Verteilungskampf, welche sie stellen, und Forderungen von Mädchen, welche in der Kinder- und Jugend-BVV geäußert wurden, haben mir als neu gewählten Ausschussvorsitzenden (Februar 2018) gezeigt, dass es noch sehr viel zu tun gibt!


Fachpolitische Sprecher

HaushaltspolitiK: Marion Baumann
Wirtschaftspolitik: Rainer Bosse
Schulpolitik: Michael Niedworok
Sportpolitik: Ingeborg Görsdorf
Kulturpolitik: Saskia Wenzel
Jugendpolitik: Claudia Engelmann
Umweltpolitik: Peter Fischer
Gesundheitspolitik: Silke Mock
Verkehrspolitik: Antonio Leonhardt
Gleichstellung: Uwe Schwenzer
(Bürgerdeputierter)
Mietenpolitik: Birgit Stenzel
interreligiöser Dialog: Jochen Rakowski
Inklusionspolitik: Jochen Rakowski
Bürgerbeteiligung: Marion Baumann
Ordnungspolitik: Norman Wolf
Stadtentwicklung: Antonio Leonhardt
Kitapolitik: Uschi Beißig
Integrationspolitik: Birgit Stenzel
Städtepartnerschaften: Rainer Bosse
Arbeits- und Beschäftigungspolitik Roman Veressov

  
 

Im Bezirksamt ...

... ein starkes linkes Duo