Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Einladung zum Vernetzungstreffen "Kein Hochhaus an der Salzmannstr. 34"

Sehr geehrte Damen und Herren, am Dienstag 15.9. um 16 Uhr findet ein Treffen der Bürgerinitiative Salzmannstraße statt, zu dem ich Sie gerne einlade. Treffpunkt ist die Freifläche gegenüber der Huronseestr. 100 in Berlin-Friedrichsfelde. Vor Ort ist auch Bürgermeister Michael Grunst. Hintergrund: Die Howoge plant an der Salzmannstraße 34 ein... Weiterlesen


Friedens- und Kinderfest

Morgen am Weltfriedenstag, den 1. September, um 15 Uhr, feiert DIE LINKE Lichtenberg ein Friedens- und Kinderfest in der Theatergasse in Berlin-Karlshorst. Mit dabei ist die direkt gewählte Bundestagsabgeordnete und Bezirksvorsitzende Dr. Gesine Lötzsch. Dr. Gesine Lötzsch: "Wir möchten Ihnen unsere Initiative für einen europäischen Feiertag... Weiterlesen


Feiern und gute Laune nicht grundsätzlich unter Generalverdacht stellen

Im Artikel der Berliner Zeitung vom 16.8.2020 „Polizei schickt Feiernde nach Hause – keine Zwischenfälle“ heißt es: „Nach viel Kritik an trinkenden und feiernden Menschen in den Berliner Straßen während der Corona-Pandemie hatte der Senat unter der Woche angekündigt, sich einen offiziellen Überblick über die Party-Hotspots verschaffen zu wollen.... Weiterlesen


CDU Lichtenberg fällt Kaufhof-Beschäftigten in den Rücken

In einer „Bürgerinfo“ der CDU Fraktion vom 03.07.2020 beschreibt der wirtschaftspolitische Sprecher der CDU, Herr Hudler, dass die Schließung der beiden Filialen unvermeidlich ist und äußert sich despektierlich über den Kampf des Bezirkes und der Beschäftigten um die Standorte und Arbeitsplätze. Dazu erklären die beiden Fraktionsvorsitzenden... Weiterlesen


Freibäder angepasst öffnen / Tierpark Friedrichsfelde zum ermäßigten Tarif

Zu der Andeutung von Staatssekretär Dzembritzki, die Frei- und Strandbäder erst 2021 wieder zu öffnen, erklärt Janneh Magdo, Bezirksverordnete:  „Herr Dzembritzki kann offenbar in die Glaskugel schauen, wenn er die Frei- und Strandbäder womöglich erst im nächsten Jahr öffnen will. Wenn Menschen im Sommer weder richtig Urlaub machen können, noch... Weiterlesen


Anträgen für die kommende, die 41. Sitzung der BVV am 19. März

Für die 41. Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg von Berlin haben wir zahlreiche Anträge vorbereitet. Ein Antrag hat die Aufwertung des Quartiersparks Altenhofer Dreieck zu einer Naherholungsanlage zum Ziel. Die Fraktionsvorsitzenden Kerstin Zimmer und Norman Wolf erklären dazu: „Der Quartierspark ist ein wichtiger Ort der... Weiterlesen


AfD-Lichtenberg muss Bedrohungen unterlassen

Noch immer befindet sich auf der Internetseite der AfD Lichtenberg eine Berichterstattung unter dem Titel „Schlechte Nachrichten für Frau H. und ihre linken Gruppen – der Staatsschutz ermittelt“ (https://afd-lichtenberg.de/schlechte-nachrichten-fuer-frau-h-und-ihre-linken-gruppen-der-staatsschutz-ermittelt/). Dazu erklären die... Weiterlesen


Zur Bezirksverordnetenversammlung am 20.02.2020

In der gestrigen Sitzung der Bezirksverordnetenversammlung wurde unserem Antrag zur Anbringung einer Erinnerungstafel für Nikolai Erastowitsch Bersarin zugestimmt. Noch in diesem Jahr soll der Gedenkstein an der Kreuzung Tierpark/Alfred-Kowalke-Straße um eine Informationstafel ergänzt werden. Die Fraktionsvorsitzenden Kerstin Zimmer und Norman... Weiterlesen


125 Jahre Karlshorst -125 neue Bäume für Karlshorst

Anträge für die kommende Bezirksverordnetenversammlung Weiterlesen


„Alles dreht sich um Fennpfuhl…“

…zumindest wenn es um einen Ausweichstandort (Drehscheibenschule) für die geplanten Schulsanierungen im Ortsteil geht. Das Bezirksamt Lichtenberg sieht hierfür die Bernhard-Bästlein-Straße 56 vor. Diesbezüglich wurde eine Machbarkeitsstudie erarbeitet und die Einpassung eines temporären Schulbaus nachgewiesen. Seit Bekanntwerden dieses Vorhabens... Weiterlesen