Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

„Mit Kind und Kegel“

…so heißt das neue Familienzentrum, das am 13. Oktober in der Köpenicker Allee in Karlshorst vom Deutschen Roten Kreuz eingeweiht wurde. Ein Teil dieser Einrichtung ist die Kindertagesstätte „Querbeet“. Zu den Gästen der Eröffnungsfeier - viele Eltern mit ihren Kindern - gehörten auch unsere Stadträtin für Jugend, Katrin Framke, und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes. Die Feier war eingebettet in die „Lange Nacht der Familien“.

Neben der Besichtigung und der Inbetriebnahme des Familienzentrums standen Aktionen wie das Anpflanzen von Bäumen und Sträuchern sowie die Versteigerung von Bildern, die die Kita-Kinder gemalt hatten, auf der Tagesordnung. Ein reichhaltiges Büfett lud zur Stärkung und zum Gespräch zwischen den Gästen und Gastgebern ein.

Natürlich sollen in den nächsten Monaten der Garten und die Umgebung weiter verschönert werden. Vor dem Gebäude muss noch eine Bordsteinabsenkung erfolgen. Dies wird ein Antrag für die nächste BVV werden.
Ingeborg Görsdorf