Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Herzlich willkommen bei der Linksfraktion!

Auf diesen Seiten wollen wir Sie über unsere Tätigkeit in der Bezirksverordnetenversammlung von Lichtenberg informieren und damit zu einer größeren Transparenz in der Parlamentsarbeit beitragen. Zugleich soll auf diesem Wege der Kontakt zwischen den Bürgern und unseren Abgeordneten erleichtert werden. So finden Sie nicht nur Informationen über unsere Aktivitäten und Initiativen, sondern auch Kontaktadressen, Hinweise auf Sprechstunden der Fraktionsmitglieder sowie auf Events.


„So eine schöne Stelle freilassen?“

Die Vorsitzenden unserer Fraktion im Interview für die "taz" zum B-Plan "Ostkreuz"

Kerstin Zimmer und Norman Wolf haben im Interview die Entscheidung des Bezirks, dem Bebauungsplan zum Ostkreuz zuzustimmen, verteidigt. Sie verwiesen darauf, dass in erster Linie Sozialwohnraum entstehen soll. Man hätte sich mehr gewünscht, doch da das Land die Grundstücke bereits vor 2 Jahren an private Investoren verkauft hatte, sind die Möglichkeiten der Einflussnahme auf die künftige Bebauung nunmehr begrenzt. Der Bezirk wurde faktisch vor vollendete Tatsachen gestellt. Eine Ablehnung des Bebauungsplanes wäre mit weiteren Verzögerungen der Umsetzung verbunden. Es wären keine einzige Wohnung und kein einziger Kitaplatz entstanden, zeigten sich beide überzeugt. MEHR


Die Fraktion DIE LINKE. in der BVV Lichtenberg lädt ein:

Weitere Infos per Mausklick auf die Grafik.


B-Plan Ostkreuz beschlossen

Das heutige B-Plan Gebiet „Ostkreuz“ ist eng mit dem Entwicklungsgebiet Rummelsburger Bucht verbunden. Die meisten Flächen in diesem Gebiet, insbesondere in Friedrichshain-Kreuzberg, sind entwickelt bzw. festgesetzt. Auf Lichtenberger Seite wurde nunmehr die Festsetzung des B-Planes für die noch freien Flächen beschlossen (s. Pressemitteilung v.1.5.2019). Hätte die BVV den B-Plan nicht beschlossen, so müsste die Senatsverwaltung umgehend das B-Plan-Verfahren an sich zu ziehen. (Nähere Infos auch im Artikel des Bürgermeisters.)


Aktuelles im Überblick

Schwimmen in den Osterferien

Auch in den Osterferien sponserte unsere Fraktion wieder Kindern aus Lichtenberg einen Schnupperschwimmkurs. In der Schwimmhalle am Anton-Saefkow-Platz ging es, mit Unterstützung von Gesine Lötzsch, Birgit Stenzel und Norman Wolf, ab ins kühle Nass. Eine tolle Vorbereitung auf einen hoffentlich sonnenreichen und warmen Sommer.

Danke an unsere Verordneten, welche dieses Erlebnis seit nunmehr 4 Jahren unterstützen.


„Mehr Lebensqualität für Neu-Hohenschönhausen“ …

... genau darum ging es am 1. April bei unserem kleinen Straßenfest am Stadtplatz. Gemeinsam diskutierten die Fraktionsvorsitzenden Kerstin Zimmer & Norman Wolf sowie die Abgeordneten Ines Schmidt & Wolfgang Albers und unser Bezirksbürgermeister Michael Grunst mit den Kiezbewohner*innen über Ärztemangel, das Zentrum Neu-Hohenschönhausen, Ideen für ein neues Kulturhaus, Verbesserungen im öffentlichen Nahverkehr, Freizeitangebote, benötigte Kita- und Schulplätze uvm.. Insgesamt eine gelungene Veranstaltung, der nun Taten folgen müssen! MEHR


Endlich Frauen-Feier-Tag?!

Seit diesem Jahr ist der 8. März - Internationaler Frauentag - nun in Berlin ein gesetzlicher Feiertag. Dabei geht es um die Anerkennung der Frauen für ihre tägliche Leistung, sei es im Alltag, Beruf oder im anderweitigen gesellschaftlichen Engagement. Viel zu selten wird darauf eingegangen, welche wichtigen Berufe und Leistungen überwiegend von Frauen ausgeübt werden. Für unsere Fraktionsvorsitzenden Kerstin Zimmer und Norman Wolf Grund genug, am 8. März u.a. am Sana-Klinikum Rosen als kleines Dankeschön an Frauen zu verteilen. MEHR


Mitteilungen


Mietenpolitischer Grillabend

Die Fraktion DIE LINKE. in der BVV Lichtenberg lädt zu einem mietenpolitischen Grillabend am 7.6. um 18 Uhr beim Sozialwerk des DFB in der Hagenstraße 57 ein. Es wird eine kostenlose Mieter*innenberatung der Rechtsanwältin Jana Retiet und Leckeres vom Grill geben. Darüber hinaus informieren wir Sie über unsere Initiative zum Milieuschutz für den... Weiterlesen


B-Plan Ostkreuz beschlossen

In der Sondersitzung der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg am 29.04.2019 sind der Bebauungsplan zum Ostkreuz und damit auch die Pläne zur Bebauung der Rummelsburger Bucht beschlossen worden.  Dazu erklären die Fraktionsvorsitzenden Kerstin Zimmer und Norman Wolf: „Die Mitglieder der Linksfraktion haben in den vergangenen Jahren sehr... Weiterlesen


Infostände zum 1. Mai

Am 1. Mai wird die Linksfraktion in der Bezirksverordnetenversammlung Lichtenberg den Bürger*innen wie jedes Jahr Rede und Antwort stehen. Auf dem Familienfest ‚Bunte Platte‘ am Warnitzer Bogen in Hohenschönhausen ab 11 Uhr sowie beim Mittelalterfest ‚Spectaculum am lichten Berg‘ im Rathaus-Park an der Möllendorffstraße ab 12 Uhr werden die... Weiterlesen


Imagesteigerung durch Minimalkonsens?

Im März dieses Jahres schloss die Stadträtin für Stadtentwicklung einen Kooperationsvertrag mit der Deutsche Wohnen. Dieser wurde anschließend der Bezirksverordnetenversammlung zur Kenntnis gegeben, blieb jedoch nicht ohne Kritik. Antonio Leohnhardt, fachpolitischer Sprecher für Stadtentwicklung der Linksfraktion, bemängelt, dass dieser Vertrag... Weiterlesen


Kontakt

Die LINKE. Fraktion in der BVV Lichtenberg von Berlin,
im Rathaus Lichtenberg,
Möllendorffstr. 6,
10367 Berlin,

Tel.: (030) 90 296 31 20
Fax: (030) 55 92 307
E-Mail:fraktion@die-linke-lichtenberg.de

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
presse@linksfraktion-lichtenberg.de

Fraktionsreport 5/2019

Spende für den Tierpark

Unsere Zwischenbilanz

Was haben wir in dieser Wahlperiode schon erreicht?
Hier ist es nachzulesen.

Unsere Vorsätze/Wünsche für 2019 ...
haben wir HIER zusammengetragen.

Newsletter

Unsere Initiativen ...

... finden Sie im Downloadbereich