Toni Kraus

Stellvertretender Fraktionsvorsitzender und Sprecher für Umweltpolitik, sowie Kinder- und Familienpolitik

Geboren im Jahr 1996, verbrachte ich meine Kindheit in Wartenberg, bevor ich später nach Alt-Hohenschönhausen zog, wo ich auch mein Abitur absolvierte. Nach einem prägenden Jahr im Einzelhandel entschied ich mich für ein Studium der Politikwissenschaften und Philosophie. Parallel arbeitete ich bei einem Finanzdienstleister und später im Büro der Bundestagsabgeordneten Dr. Gesine Lötzsch.
Seit 2021 habe ich das Mandat als Bezirksverordneter inne und agiere in der Funktion des umwelt-, jugend- und familienpolitischen Sprechers.
Mir als politisch denkender Mensch ist es wichtig, dort eine Aufgabe zu finden, wo der Blick immer auf die Schwächsten in der Gesellschaft fällt; wo soziale, politische und ökologische Verhältnisse hin zu einer fortschrittlichen Gesellschaft und zum Vorteil der Unterprivilegierten verändert werden sollen.
Hohenschönhausen bleibt mein Herzensprojekt: Doch die weit verbreitete Kinder- und Familienarmut ist für mich inakzeptabel. Mein Ziel ist es, verlässliche Strukturen zu schaffen, die allen jungen Menschen die bestmöglichen Voraussetzungen bieten, um schrittweise die Verantwortung für ihr eigenes Leben zu übernehmen, und die Oasen, die Spielplätze und Innenhöfe zu erhalten.
Diesem Anspruch folge ich aktuell als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abgeordneten Ines Schmidt.